Skip to main content


Roth Bettgestell | 90 - 180cm

Alfred Roth

Der Schweizer Architekt Alfred Roth, geboren 1903, kam schon sehr bald nach dem Studium in Kontakt mit dem Büro Le Corbusier in Paris. Stark beeinflusst durch die Bauhaus-Epoche, schuf er sich einen Namen als Bauleiter und Architekt, daneben entwarf er zahlreiche Möbel. 1956 wurde Alfred Roth als Professor an die ETH Zürich berufen. Das Bett mit der heutigen Bezeichnung 455 entstand 1927. Es wurde lange Zeit fälschlicherweise als Corbusier-Bett bezeichnet. In Wirklichkeit hatte Alfred Roth den Prototyp entwickelt, weil er ein schiebbares Bett mit "Kufen" für eine Nische benötigte.

Liegefläche
200 x 90 cm (L x B)
200 x 140 cm (L x B)
200 x 180 cm (L x B)

Bettgestell
205 x 92 x 50 cm (L x B x H)
205 x 142 x 50 cm (L x B x H)
205 x 182 x 50 cm (L x B x H) - Lattenrost ist zweigeteilt

Lattenrost:
- Kopfteil ist verstellbar
- eingelegt in Rahmen

Gleiter:
Schalengleiter PVC Schwarz

Das Bettgestell ist inklusive Lattenrost. Die Matratze und das Kissen sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Produkt:  Roth Bettgestell | 90 - 180cm Hersteller:  Embru (Schweiz) Designer:  Alfred Roth Masse:  B205cm × H50cm × T92-182cm Showroom:  Timetunnel Nr.:  3354
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Roth Bettgestell | 90 - 180cm
Schweiz
CHF 1432.00
Lieferzeit: 2 - 6 Wochen
Nr.:  3354



Unser Showroompartner hat Ihr Wunschobjekt ausgestellt und berät Sie gerne:
Timetunnel living
Hohlstrasse 100
8004 Zürich

+41 (0)44 261 42 24
living@timetunnel.ch