Skip to main content


Moser Hocker

Werner Max Moser / 1896

1931 entwarf der Schweizer Architekt Werner Max Moser den bekannten "Moser Fauteuil" Model 1435, den Embru seit 10 Jahren wieder produziert. Nun bringt der Rütner Möbelhersteller auch die erweiterte Ausführung als Hochlehner von 1932 zum 80. Entwurfs-Jubiläum wieder auf den Markt - in der Originalausführung. Einzig die Verstellung der Sitzposition wurde durch eine einfache Einhandverstellung optimiert. In Kombination mit dem Moser Sessel passt der Moser Hocker in jede gemütliche Leseecke.

Gestell:
- Stahlrohr glanzverchromt

Sitz mit Taschenfederkern.

Polsterbezug:
- Halligndal 65 Nr. 110 - Hellgrau
- Halligndal 65 Nr. 153 - Dunkelgrau
- Halligndal 65 Nr. 180 - Schwarz
- Halligndal 65 Nr. 407 - Gelb
- Halligndal 65 Nr. 674 - Rot
- Steelcut 2 Nr. 760 - Blau

Auf Anfrage zusätzlich erhältlich:
- Filzgleiter +15.00 CHF
- Gestell pulverbeschichtet RAL 9005 Tiefschwarz (kein Aufpreis)

Individuelle Bepolsterungen auf Anfrage möglich:
- Halligndal 65 / Steelcut 2 (Kvadrat)
- Leder Montana ohne Keder
- Keder Weisspolsterung - einfacher Baumwollüberzug

Für Sonderwünschen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Produkt:  Moser Hocker Hersteller:  Embru (Schweiz) Designer:  Werner Max Moser (Schweiz) Masse:  B58cm × H42cm × T45cm Showroom:  Bogen33 Nr.:  3335
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Moser Hocker
Schweiz
CHF 1239.00
Lieferzeit: 2 - 6 Wochen
Nr.:  3335





Unser Showroompartner hat Ihr Wunschobjekt ausgestellt und berät Sie gerne:
Bogen33
Hohlstrasse 100
8004 Zürich

+41 (0)44 400 00 33
info@bogen33.ch