Skip to main content


Stuhl 118 | Sitzrohrgeflecht

Sebastian Herkner

MINIMALISTISCH UND EHRLICH, DABEI ELEGANT UND FILIGRAN

Minimalistisch und ehrlich, dabei elegant und filigran: Der 118 ist ein klassischer Holzstuhl, der an jedem Esstisch, in jedem Restaurant für subtile Eleganz sorgt. Das Prinzip, einen Stuhl auf möglichst wenige Bestandteile zu reduzieren, wurde von Michael Thonet bereits Mitte des 19. Jahrhunderts eingeführt. Der Stuhl 118 ist eine Weiterentwicklung, welche das Erbe des Unternehmens bedenkt – und noch einen Schritt weiter geht.

Sebastian Herkner ergänzt raffinierte Details, die den Entwurf weniger dominant, dafür umso vornehmer machen. Eine weitere Besonderheit stellt die Form der Stuhlbeine dar: Auf der Rückseite abgerundet sorgen leichte Kanten an der Vorderseite für einen gewissen Bruch, welcher die hufeisenförmige Grundfläche des Sitzes aufnimmt. Auf den Urtyp eines Thonet-Stuhls, den 214, beziehen sich der aus einem Stück gebogene Sitzrahmen sowie die mit Wiener Geflecht (Rohrgeflecht) bespannte, in Handarbeit verarbeitete Sitzfläche. Dieser Stuhl ist in einer Ausführung mit Muldensitz ebenfalls hier erhältlich.

Eigenschaften
- Gestell Massivholz Buche in verschiedenen Beiztönen
- Bespannung mit Rohrgeflecht und transparentem, stabilem Kunststoffstützgewebe

Dieser Stuhl ist in weiteren Holzarten & Beiztönen sowie auch mit einer Spiegelpolsterung erhältlich.  Ebenfalls auf Anfrage gibt es das Sitzrohrgeflecht ohne Kunststoffstützgewebe. Unser Showroompartner beratet Sie gerne - vor Ort, telefonisch oder per E-Mail.

Produkt:  Stuhl 118 | Sitzrohrgeflecht Marke:  Thonet (Deutschland) Designer:  Sebastian Herkner Masse:  B42cm × H80cm / 46cm Sitzhöhe × T50cm Showroom:  Memorie Nr.:  3629
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Stuhl 118 | Sitzrohrgeflecht
Europa
CHF 492.00
Lieferzeit: 6 - 8 Wochen
Nr.:  3629



Unser Showroom hat Ihr Wunschobjekt ausgestellt oder kann Sie dazu beraten:
Memorie Showroom
Hohlstrasse 100
8004 Zürich

+41 (0)44 261 42 24
info@memorie.ch