Skip to main content


Stuhl haefeli 1-790a

Max Ernst Haefeli

Max Ernst Haefeli, ein Pionier der Schweizer Moderne, entwarf 1926 für horgenglarus die ersten Architekten-Stühle der Schweiz. Im Gegensatz zu anderen Gestaltern, suchte Haefeli nicht den Bruch mit der Tradition, sondern schuf Möbel die vertraut wirken. Die Einfachheit, Formschönheit und Zeitlosigkeit des Holzstuhls von Haefeli ist legendär. Die hochwertige Verarbeitung ist langlebig und nachhaltig. Seit 1926 wird er in praktisch unveränderter Form hergestellt. Mit seiner unaufdringlichen Eleganz und sparsamen Gestik bewahrte der haefeli über die Jahrzehnte hindurch seine Gültigkeit und ist bis heute ein Bestseller, für die private Wohnung wie in der Gastronomie. Bereits 1927 präsentierte das Kunstgewerbemuseum Zürich die Möbel Haefelis in der Ausstellung "Form ohne Ornament", darunter auch das Modell 293, das erste Typenmöbel der Schweizer Moderne. Entsprechend prominent wurden seine Stühle publiziert und vielfach ausgestellt. horgenglarus ist stolz, mit dem haefeli ein namhaftes Möbel zu fertigen, dass zur visuellen Kultur der Schweiz gehört. So wurde 2014 das "House of Switzerland" mit dem haefeli eingerichtet. Als "Modell 4" ist der haefeli Teil der Sammlung des Museum für Gestaltung Zürich.

Details:
Sitz und Rücken Formsperrholz, Füsse und Sitzzarge massiv gebogen B41, T49, H82, SH46

Produkt:  Stuhl haefeli 1-790a Hersteller:  horgenglarus (Schweiz) Designer:  Max Ernst Haefeli Masse:  B41 × H82 × T49 Showroom:  Viadukt3 Nr.:  3443
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Stuhl haefeli 1-790a
Schweiz
CHF 1103.00
Lieferzeit: 4 - 6 Wochen

  sofort verfügbar



Unser Showroom Partner haben ihr Schmuckstück ausgestellt und beratet Sie gerne:
Viadukt*3 - Tisch und Stuhl
Viaduktstrasse 81
8005 Zürich

+41 (0)44 400 10 50
info@viadukt3.ch