Skip to main content


Ulmer Hocker farbig

Max Bill

Der Ulmer Hocker wurde 1954 von Max Bill, dem ersten Rektor der Ulmer Hochschule für Gestaltung, in Zusammenarbeit mit Hans Gugelot für die Studenten der HfG entworfen und in der eigenen Schreinerwerkstätte mit gespendeten Hölzern hergestellt.

Leicht und robust kann er vielfältig als Sitzmöbel, Beistelltisch oder Regalelement genutzt werden, aber auch als Transportbehälter, Serviertablett oder Tischaufsatz dienen. Auch in Fichtenholz natur oder Nussbaum erhältlich.

Produkt:  Ulmer Hocker farbig Hersteller:  wb form (Schweiz) Designer:  Max Bill Masse:  B39.5cm × H44cm × T29.5cm Showroom:  Memorie Nr.:  4729
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Ulmer Hocker farbig
Schweiz
CHF 449.00
Lieferzeit: 2 - 4 Wochen
Nr.:  4729



Unser Showroom hat Ihr Wunschobjekt ausgestellt oder kann Sie dazu beraten:
Memorie Showroom
Hohlstrasse 100
8004 Zürich

+41 (0)44 261 42 24
info@memorie.ch