Skip to main content


Bettsofa Modell 63

Aalto, Alvar

Tagsüber ein elegantes Sofa und nachts ein bequemes Bett

Was immer Alvar Aalto anpackte, verwandelte sich in seiner Hand zu unverkennbaren Kreationen: Ess- und Schreibtische, Stühle, Hocker, Lampen. Im Jahr 1930 beginnt die Entstehungsgeschichte des Bettsofas Alvar Aalto. Im Hinblick auf die Ausstellung `Die Wohnung für das Existenzminimum`, die im Frühjahr 1930 in Helsinki stattfand, standen Alvar und seiner Frau Aino vor der Aufgabe, Möbel für kleine Räume zu entwickeln. Sie standen vor der Alternative: Klappbett, das tagsüber in einer Wandnische verstaut werden konnte, oder Sofa-Modell, das durch ein einfaches Herunterklappen des Rückenteils in ein normales Bett verwandelt werden konnte. Sie entschieden sich für das Möbel mit der Doppelfunktion. Mit einem Handgriff wird das Sofa zum Bett umfunktioniert.

Nach 75 Jahren geht wb form nun auf die ursprüngliche Serie zurück und stellt das Sofa in einer handwerklich hervorragenden Edition mit all seinen raffinierten Details wieder her. Eine Exklusivität, komplett Swiss made, die zum modernen Designsofa mutiert, wird in kleinen Serien in limitierter Auflage fabriziert. Das Möbel in zeitlosem Stil ist ein Sinnbild modern zeitloser Lebensordnung westlicher Prägung.

Masse
Liegefläche 90x195 cm

Material
Gestell: Stahlrohr verchromt Federband
Armlehnen: Buche schwarz lackiert
Matratze: Federkern mit Rosshaar-/Baumwollauflage
Bezug: Zebra schwarz/weiss oder auf Anfrage auch in anderen Stoffen aus der Kvadrat Kollektion

Produkt:  Bettsofa Modell 63 Hersteller:  wb form (Schweiz) Designer:  Aalto, Alvar Masse:  B204cm × H84cm × T68cm Nr.:  4771
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Bettsofa Modell 63


CHF 14100.00
Lieferzeit: 2 - 4 Wochen
Nr.:  4771



Noch Fragen oder einen Wunsch?
Kontaktieren Sie uns