Skip to main content


Deckenstrahler ES 57

Egon Eiermann

Deckenstrahler ES 57 Egon Eiermann, 1958

Speziell für den von Egon Eiermann und Sep Ruf geschaffenen Deutschen Pavillon bei der Weltausstellung in Brüssel 1958 entworfen und eigentlich in Kleinserie hergestellt, erfreute sich die ES 57 Leuchte in den Folgejahren grosser Beliebtheit. Bei der Farbgebung hat sich TECNOLUMEN an den klassischen Farben der USM-Möbel orientiert.

Egon Eiermann, seines Zeichens einer der grössten Architekten der Nachkriegszeit, verstand es, mit dem ES 57 LED Deckenfluter eine Hommage an den Bauhaus-Stil zu erschaffen, welche grossartige Funktionalität mit ästhetisch zurückhaltender Form verbindet. Der filigrane Schaft und die miteinander im Dialog stehenden Enden verschmelzen bei der ES 57 LED Stehleuchte mit Fluterfunktion zu einer wunderbaren Einheit. Dabei strahlt der nach oben gerichtete Leuchtkopf das Licht an die Decke, von welcher aus es sanft und dennoch kräftig in den Raum reflektiert wird.

Weitere Informationen zum Tecnolumen Deckenstrahler ES 57 von Egon Eiermann:

Farben:
Weiss, rot, grau und schwarz

Material:
Stehleuchte aus verchromten Metall, Reflektor und Fuss lackiert

Masse:
Höhe 171 cm, Ø Strahler 13 cm, Ø Fuss 15 cm

Leuchtmittel integriert:
LED-Einheit 12.2 W, 1788 Im, 2700 K (die Leuchtmittel können nur von TECNOLUMEN ausgetauscht werden)

Jede Leuchte ist fortlaufend nummeriert. 

Produkt:  Deckenstrahler ES 57 Marke:  Tecnolumen Designer:  Egon Eiermann Masse:  H171cm Nr.:  6201 Lieferzeit:  2 - 4 Wochen
Inkl. MwSt.
und Lieferung
Deckenstrahler ES 57


CHF 981.00
Nr.:  6201





Noch Fragen oder einen Wunsch?
Kontaktieren Sie uns